Home - News - SWOTR Die Handlung des nächsten Addons

SWOTR Die Handlung des nächsten Addons

SWOTR Die Handlung des nächsten Addons

Gehen wir mal davon aus, dass es noch ein Addon zu SWTOR geben wird. Das ist durchaus realistisch, denn seit der Umstellung auf Free-to-Play hat SWTOR eine Menge Spieler gewinnen können. Doch von was würde das nächste Addon handeln? Wir blicken mal ein wenig in unsere Kristallkugel und philosophieren darüber ein wenig.

Rückblick: Rise of the Hutt Cartel

Das erste Addon für Star Wars: The old Republic war eine nette Sache, allerdings auch kein gewaltiger Schritt nach vorne. Eine neue Klasse suchte man vergebens, dafür gab es immerhin einen neuen Planeten mit sehr vielen Aufgaben und Questgebieten. 

Auch die 5 neuen Level waren ok, aber nicht überragend. Die neuen Flashpoints und Operationen hingegen waren echt super. Auch die nachfolgenden Patches bringen immer wieder tolle neue Sachen in das Spiel. So der Mond CZ-198 und mit Patch 2.4 der Planet Oricon.

Auch die Story war mal was anderes, denn die Hutten standen bisher nicht so stark im Fokus wie auf Makeb. Es fühlte sich einfach mal gut an gegen jemand anderen zu kämpfen als gegen die Republik oder das Imperium. Schlussendlich schaffte man es Makeb zu retten und Toborro zu vernichten.

Die Handlung des kommenden Addons

Doch von was wird das kommende Addon handeln? Die Hutten können wir eigentlich ausschließen, da sie Ihren großen Auftritt bereits bekommen haben, Auch die Schreckensmeister stehen nun mit Patch 2.4 im Fokus. Auch die fallen aus der Auswahl heraus.

Klar, man könnte den klassischen Konflikt zwischen Sith-Imperium und galaktischer Republik wieder stärker  fokussieren, jedoch ist die Feindschaft fast überall spürbar und wäre keine Veränderung zu den bestehenden Storys. Doch was könnte man denn stattdessen noch in das Spiel einbringen? Wir haben uns mal ein paar Gedanken gemacht.

Graue Jedis

Graue Jedis sind Machtanwender, welche weder der hellen noch der dunklen Seite der Macht zugeordnet werden können. Diese könnten auch gleich als neue Klasse eingefügt werde. Graue Jedis bedienen sich von Fähigkeiten von beiden Seiten der Macht. Für sie gibt es kein klassisches Gut und Böse. Sie bilden die Mitte, die Neutralität der Macht. Das muss allerdings nicht politisch gelten.

Graue Jedis werden meist weder von den Sith noch von den Jedis anerkannt, das sie Ihren eigenen Weg verfolgen und oftmals als Einsiedler leben. Sie haben keinen eigenen Kodex wie die Sith oder die Jedi. Das wäre auf jeden Fall eine interessante Sache und würde diese Art der Macht auch den Spielern näher bringen.

Piraten der Galaxis

Auch Piraten könnten eine größere Rolle spielen. Diese könnten im äußeren Sektor einige Planeten in Besitz nehmen und von dort aus Raubzüge durch die ganze Galaxis planen und durchführen. Ein irres Thema, welches zwar unwahrscheinlich, aber durchaus möglich ist. Zudem könnten so die Raumschlachten wieder mehr in den Fokus gerückt werden.

Bei dieser Thematik würde man auch mal ein wenig weg gehen von der dunklen oder hellen Seite der Macht. Diese wird meist sehr stark fokussiert und oftmals vergessen die Entwickler, dass es genug Leute gibt die weder Jedi noch Sith spielen.

Schlusswort

Das waren unsere beiden Ideen. Was würdet Ihr Euch für eine Thematik in einem kommenden Addon wünschen? Eure Meinung interessiert uns!

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar