Home - News - Schwarzes Loch auf Corellia verschlingt Charaktere, Dejavus und Diebstahl auf den Flotten

Schwarzes Loch auf Corellia verschlingt Charaktere, Dejavus und Diebstahl auf den Flotten

SWTOR NewsEtwas krass formuliert, doch liegt manchmal in der Dramatik die Würze. Seit einiger Zeit sind die Server nach Hotfix 1.2.0a wieder online. Dieser sollte eigentlich nur ein Problem fixen, durch das man keine Charaktere löschen kann. Ebenso sollten Verbesserungen am Ingame-Kundendienst vorgenommen werden.

Doch seit dem neusten Bugfix ist die Gravitation des schwarzen Lochs auf Corellia so groß, dass Spieler, die sich vor dem Herunterfahren der Server dort ausgeloggt haben, ihren Charakter aktuell nicht mehr nutzen können.

BioWare arbeitet wohl akribisch an dem Problem, wie man im Kundenforum lesen kann. Ebenso berichten einige Spieler von Dejavus. Sie hätten wohl Händler aus einer vergangenen Zeit auf den Flotten gesehen. 

Wenn das schon nicht genug wäre, machen Spieler und Gildenleiter Anzeigen gegen unbekannt, weil jemand deren Gildenbank entwendet hat.

Ist das das erste Ingame-Event oder hat da jemand beim Patchen gepennt?

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar