Home - News - Preise für SWTOR-Produkte sinken weiter

Preise für SWTOR-Produkte sinken weiter

SWTOR CoverSeit einiger Zeit beobachte ich die Entwicklung der Star Wars: The Old Republic-Produkte. Als Vorbesteller oder frisch nach dem Release von SWTOR musste man noch tief in die Tasche greifen. So kostete die Collector`s Edition noch 150 Euro und für eine normale Spielversion musste man ca. 50 Euro berappen.

Mittlerweile sind die Preise auf ein Neues Tief gefallen. Amazon bietet die normale Boxed-Version von SWTOR aktuell für 29,99 €, während Restposten der SWTOR Collector`s Edition momentan ab 109 € zu haben sind. Unser Partner RandyRun ist da sogar noch ein Tick günstiger und bietet den SWTOR Key für 24,99 € an.

SWTOR Credits werden teurer

Im stark umstrittenen Bereich der virtuellen Güter ist ein entgegengesetzter Trend zu beobachten. Während SWTOR Credits in den Monaten nach Release bei den einschlägigen Händlern immer günstiger wurden, stiegen die Preise bis vor kurzem auf das Fünffache an und befinden sich nun auf einem stabilen Niveau. 

Grund dafür soll laut einer vertrauenswürdigen Quelle eine Bannwelle von Farm-Accounts sein. Von Banns gegen Spieler-Accounts wegen Credit-Käufen, ist aktuell nichts bekannt. Natürlich lässt sich vermuten, das BioWare mit Sicherheit keine zahlenden Spieler verschrecken will, da die Spielerzahlen zuletzt gesunken sind.

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar