Home - Patchnotes-Archiv - Patchnotes Patch 1.2.2 vom 1.5.2012

Patchnotes Patch 1.2.2 vom 1.5.2012

Heute wurde wie für BioWare üblich, der wöchentliche SWTOR-Patch auf die Live-Server gespielt. Das Update mit Nummer 1.2.2 bringt auch dieses Mal einige Bugfixes ins Spiel. Fokus der Änderungen waren dieses Mal nicht die Klassen. Die Bugfixes erstrecken sich über eine Vielfalt an Funktionen in SWTOR. Besonders interessant ist die Arbeit am Loot in schweren Flashpoints. Laut Patchnotes wird die Beute in Flashpoints im schweren Modus nun besser an die Gruppe angepasst.

Ebenso interessant ist die Möglichkeit ab sofort mysteriöse Eier, ungewöhnliche Eier und wundersame Eier im Galaktischen Handelsnetz verkaufen zu können. Die vollständigen Patchnotes könnt ihr im Folgenden Lesen:

Blizzard PosterBioWare on Patchnotes Patch 1.2.2

1.2.2 Patch Notes

01.05.2012

Klassen und Kampf

Allgemeines

      • Ein Problem wurde behoben, durch das Schilde (wie zum Beispiel Machtrüstung) nicht mehr korrekt erneuert werden konnten, nachdem sie einmal erneuert wurden bevor das bestehende Schild abgelaufen war.

Soldat

Kommando
      • Plasmazelle macht nun wie vorgesehen dreimal Schaden während der Wirkungsdauer.

Gefährten

Allgemeines

    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Bonusse durch ausgerüstete Gegenstände bei den Werten der Charaktere falsch berechnet wurden, wenn der Gefährte neu herbeigerufen wurde.

Crew-Fähigkeiten

Allgemeines

      • Ein Performance-Problem wurde behoben, das beim Öffnen des Handwerksfensters auftrat, wenn man für das Handwerk eine sehr große Anzahl von Bauplänen erlernt hatte.

Handwerksfähigkeiten

      • Einige rekonstuierbare Gegenstände wurden überarbeitet, die fälschlicherweise im Tooltip angezeigt hatten, dass sie nicht rekonstruierbar sind.

Sammelfähigkeiten

Hacken
      • Premium Tresorkisten enthalten nun die korrekte Summe Credits.

Flashpoints und Operationen

Allgemeines

      • Ein Problem wurde behoben, durch das in Flashpoints mit schwerem Modus das System nicht angewendet wurde, das dafür sorgt, dass die Beute auf die Zusammensetzung der Gruppe abgestimmt ist. Es gibt immer noch keine 100%ige Garantie, dass jeder Gegenstand von einem Mitglied der Gruppe genutzt werden kann, aber das System zieht jetzt wie vorgesehen die Zusammensetzung der Gruppe zur Berechung der Wahrscheinlichkeiten in Betracht.
      • Während eines Kampfs kann man in Flashpoints und Operationen jetzt nicht mehr die Schaltfläche „Gebiet verlassen” benutzen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Anführer der Operationsgruppen nicht dem Offizierschat für die Operation hinzugefügt wurden.

Operationen

Explosiver Konflikt
      • Bei der Begegnung mit Kriegsherr Kephess haben die Pulsar-Droiden im schweren Modus für 16 Spieler jetzt die korrekte Summe Gesundheitspunkte.
      • Kephess verwendet nun die Fähigkeit “Geschenk der Meister“ im schweren Modus für 16 Spieler.

Gegenstände

Allgemeines

    • Mysteriöses Ei, Ungewöhnliches Ei und Wundersames Ei können jetzt im Galaktischen Handelsnetz verkauft werden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei den Jedi-Rittern beim Tragen mancher Helme die Frisur nicht richtig angezeigt wurde.

Missionen und NSCs

Allgemeines

      • Die wöchentliche Mission „Der Alptraum-Pilger” gibt nun 4 „Schwarzes Loch”-Auszeichnungen.
      • Sollte das Ausloggen eines Spielers dazu führen, dass seine Mission fehl schlägt, so wird er nun nach dem Einloggen vor die entsprechende Zone teleportiert.

Missionen

Welt-Missionen
Corellia
Schwarzes Loch
            • Die bisherigen Voraussetzungen für die Missionen „Das Ende von Torvix” (Imperium) und „Schattenjagd” (Republik) wurden entfernt. Spieler können diese Missionen nun innerhalb der täglichen Beschränkungen jederzeit annehmen.
            • Spieler, die nicht die Missionen „Das Ende von Torvix” (Imperium) und „Schattenjagd” (Republik) machen, können nun die Fahrstühle innerhalb des Gebäudes benutzen und somit anderen Gruppenmitgliedern bei ihrer Mission helfen.
Taris
          • Kein Entkommen: Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass die Gegner nicht zurückgesetzt wurden, nachdem die Charaktere besiegt wurden und die Phase neu betreten haben.
Klassenmissionen
Jedi-Botschafter
          • Markiert: Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führe, dass Spieler nicht mit Lord Shendan reden konnten, wenn sie die Phase verlassen haben, bevor sie mit ihm gesprochen haben.
Schmuggler
          • Der Jahrtausendraub: Die Karte zeigt nun beim Missionsschritt „Kehre zum Shuttle zurück” den richtigen Fahrstuhl an. Einige Fehler mit Kartenmarkierungen wurden behoben.
Soldat
        • Kühlen Kopf bewahren: Die Bonusmission endet nun nicht mehr automatisch, nachdem die Hauptmission abgeschlossen wurde.

PvP

Kriegsgebiete

Allgemeines
        • Ein Fehler wurde behoben, der mehrere Soundfiles abspielte, wenn ein Spieler gleichzeitig mehrere Medailien bekommen hat.
Huttenball
        • Ein seltener Fehler, der dazu führte, dass Spieler am Ende einer Partie zwei Siege angerechnet bekommen haben, wurde behoben.
Voidstar
      • EIn Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass beide Teams weniger Belohnungen bekommen haben, als vorgesehen.

Weltraumkampf

Allgemeines

    • Ein UI-Fehler wurde behoben, der die Spieler davon abhielt, die Waffen ihres Raumschiffs abzufeuern.
    • Die Stimmen der weiblichen Gefährten während der Missionen sind nun wieder passenden.

Benutzerinterface (UI)

Allgemeines

      • Das Drücken der „Enter”-Taste während eines Verkaufsdialogs bricht nun den Kauf ab statt ihn zu bestätigen.
      • Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass abgeschlossene Missionen erneut im Tagebuch auftauchten.
      • Das Drücken der „R”-Taste, um auf einen geflüsterten Text zu antworten, wird nun auch wenn man mehrere Gespräche führt, den korrekten Namen des angeflüsterten Spielers zeigen.
      • Das Verschieben von Gegenständen im Inventar beeinflusst nicht länger ihre Darstellung in den Schnelleisten und der Missionsanzeige. Damit wird gleichzeitig ein Problem korrígiert, durch das diese Gegenstände in den Schnelleisten und der Missionsanzeige nicht mehr benutzbar waren.

Galaktisches Handelsnetz

      • Der Schaltfläche „Suchen” wird nun korrekt dargestellt, wenn die letzte Suche keine Ergebnisse lieferte.

Gruppen und Ziele

      • Die Einstellung „Das Klassensymbol immer anzeigen” ist nun standardmäßig ausgeschaltet.
      • Zielmarkierungen können nun an Tasten gebunden werden .

Gilden

    • Die Gildenbanken werden nun auch dann auf der Karte angezeigt, wenn der Charakter in keiner Gilde ist, oder wenn die Gilde über keine Gildenbank verfügt.

Verschiedene behobene Fehler

  • Ein seltener Fehler wurde behoben, der zu einem Spielabsturz führen konnte, wenn der Charakter die Bank, das Inventar und die Fertigkeitenliste voll hatte.
  • Einige Fehler im deutschen und französischen Text wurden behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zu Anzeigefehlern im „Vollbild (Fenstermodus)” führen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass die primäre Grafikkarte auf PCs mit mehreren Grafikkarten beim ersten Starten des Spiels nicht ausgewählt wurde.

Ähnliche Artikel

SWTOR Patchnotes zum Patch 4.6a

Die Entwickler haben für SWTOR nun einen neuen Hotfix veröffentlicht, welcher einige Fehler behebt die …

SWTOR Patchnotes zum Patch 4.0.4

Die Wartungsarbeiten sind früher beendet worden als erwartet, eigentlich sollten die Server erst wieder um …

Ein Kommentar

  1. schwarze schrift auf sehr dunklem hintergrund kommt nich so gut

Schreibe einen Kommentar