Home - News - Ingame Event auf Tatooine gestartet

Ingame Event auf Tatooine gestartet

Wer am Sonntag auf der Fraktionsflotte war, hat es mit Sicherheit schon mitbekommen. Eine mysteriöse Seuche hat Tatooine in Beschlag genommen. Auf den Flotten wurden neue Terminals integriert, die eine Videobotschaft eines Kommunikationsnetzwerkes verbreiten. Ebenso sind neue Seuchentrupps auf den Flotten gesichtet wurden.

Imperialer Nachrichtendienst

Tatooine darf offiziell nicht mehr bereist werden, was aber einen neugierigen SWTOR-Spieler nicht davon abhalten sollte einen Blick auf den Planeten zu werfen. Wer auf dem Planeten landet, wird lediglich einige Trupps der Seuchenbekämpfung vorfinden.

Flotte Rakghul-Seuche

Erst in bestimmten Regionen trifft der Spieler auf das Rakghul-Seuchen-Event. Wo ihr die Seuche findet, welche Quests ihr erhaltet, was es für Belohnungen gibt und wo ihr den Stufe 50 Event-Boss legen könnt, erfahrt ihr in den nächsten Artikeln.

Weitere Infos zum Seuchen-Event auf Tatooine

Urtagh Stufe 50 Weltboss

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar