Home - News - Gilden Summit: Zukunft der Gilden in SWTOR

Gilden Summit: Zukunft der Gilden in SWTOR

GildenbankenDamion Schubert leitet den Punkt Gilden auf dem SWTOR Gilden Summit. Er beginnt den aktuellen Stand der Gilden in SWTOR zu erläutern. Laut BioWare sei das Gilden User Interface funktional, doch könnte mehr Features enthalten.

Die Gilden wollen mehr Tools, die die Gildenverwaltung vereinfachen und BioWare möchte das auch bieten. Natürlich wisse BioWare auch, dass die Gilden sich nach außen präsentieren wollen.

Gildenbanken in Patch 1.2

Wie bereits bekannt werden mit Patch 1.2 Gildenbanken in SWTOR integriert. Doch in der Präsentation gibt Damion Schubert weitere Details preis. So werden Gildenbanken bis zu 7 verschiedene Tabs haben, die gegen Credits freigeschaltet werden müssen. Gildenleiter sollen die Möglichkeit bekommen, bestimmte Tabs so einzustellen, dass nur Spieler mit einem Authenticator (Sicherheits-Token) Zugriff darauf haben. Ebenso soll es ein System geben, durch das bestimmte Gildenränge unterschiedliche Berechtigungen in der Gildenbank haben.

Ebenso soll es zur einfachen Nachverfolgung der Transaktionen ein Gilden-Log geben, in dem alle Transaktionen gespeichert werden.

Die Zukunft der Gildenfeatures

Schlussendlich lässt Damion Schubert noch ein paar Blicke in die Zukunft der Gilden-Features zu. Leider äußerte er sich nur grob zu den Themen. Folgende Inhalte sind geplant, jedoch ohne ein ETA:

  • Gildenkalender für Operations etc.
  • Gilden Embleme für z. B. Kleidung der Charaktere
  • Gildenwerbung für Member-Gewinnung
  • Gilden-Progression…
  • Gildenschiffe

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar