Home - News - Gilden Summit: Operationen und Flashpoints in Patch 1.2

Gilden Summit: Operationen und Flashpoints in Patch 1.2

Operation Content Gilden SummitGabe Amatangelo eröffnet die Diskussionsrunde zu Operationen und Flashpoints in Patch 1.2. Wie bereits vorab bekannt gegeben, wird es einen neuen Flashpoint und eine neue Operation mit dem nächsten Content Patch geben. Er führt aus, dass 38% der Spieler mit einem Level 50 Charakter bereits eine Operation gespielt haben. Ebenso ist ihm bekannt, dass es noch viele Bugs in Operationen, insbesondere der Ewigen Kammer (Eternety Vault) gibt.

Neue Operation nur im Normal und Hard Mode

Für Karragas Palast gab es mehr Möglichkeiten den Content zu testen und die Encounter besser zu balancieren. Die neue Operation Explosive Conflict wird mit Patch 1.2 nur im Normal und Hard Mode ins Spiel integriert, da der Nightmare Modus noch weitere Tests und Balancing benötigt. 

Cash, Loot und Repair

Eine Frage aus dem Publikum wies die Entwickler auf das Cash- und Repair-Problem hin. Der Gast wünschte sich Credits im Loot aus Trash-Mobs. Georg Zoeller antworte darauf, dass BioWare Änderungen vornehmen wird und sich die Spieler etwas reicher fühlen sollen. Ebenso ist BioWare das Problem mit dem Loot-System im Normal-Mode bekannt, auch dafür wird es eine Verbesserung geben.

Der kommende Flashpoint Lost Island

Der neue Flashpoint wird die Storyline der Rakghule abschließen. BioWare verspricht einen höheren Schwierigkeitsgrad für diesen Flashpoint. Ein Screenshot der Map könnt ihr im Content-Leak-Artikel ansehen.

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar