Home - Interna - Vorsicht: Viren auf Hutta

Vorsicht: Viren auf Hutta

Sonntag Abend gegen 23:35 Uhr reiste ich mit meinem Level 27 Söldner von Dromund Kaas auf den Planeten Hutta, um eine Mission abzuschließen. Bereits bei der Reise durch die Sümpfe merkte ich ein Kratzen im Hals. Als ich dann schließlich siegreich aus dem letzten Gefecht des Tages ausstieg überkamen mich starke Kopf- und Gliederschmerzen.

Ich fuhr den PC herunter und dachte mir, es läge nur am harten Power-Leveling kombiniert mit wenig Schlaf. Doch die Nacht und der nächste morgen wiederlegten die Annahme. Etwas unbekanntes fesselte mich ans Bett. Ganz klar, ich musste mir auf Hutta was eingefangen haben. Dieser dreckige, mit Müll überhäufte Planet kann nur ein Herd für Viren und Bakterien sein! Also Vorsicht wenn ihr auf dem Planeten umherirrt. Nutzt bitte Mundschutz und desinfiziert euch immer die Hände 😉

Mal im Ernst

Es gab jetzt 2 Tage keine Neuigkeiten auf unserer SWTOR-Fansite. Dies lag zum einen an meinem Drang, Level 50 erreichen zu wollen, zum anderen wirklich einem grippalen Infekt, der mich gestern ans Bett fesselte. Doch nun bin, wenn auch noch etwas angeschlagen, wieder da und versorge euch wieder mit News zu SWTOR!

Ähnliche Artikel

MMOZone auf der GamesCom

Die GamesCom startet am Mittwoch, den 21. August mit dem Fachbesuchertag! Wir von MMOZone werden …

MMOZone rekrutiert

MMOZone entwickelt sich MMOZone startete mit der ersten Fansite zu World of Warcraft Ende des …

Schreibe einen Kommentar