Home - News - Update Warteschlangen: Greg Zeschuks Statement

Update Warteschlangen: Greg Zeschuks Statement

SWTOR Beta NewsBioWares Mitbegründer Greg Zeschuk äußerte sich nun im offiziellen SWTOR Community Blog zum Thema Warteschlangen. BioWare habe die Bemühungen in den letzten 24 Stunden verdoppelt, um die Zeit, die Spieler in den Warteschlangen verbringen müssen, zu reduzieren.

Weiterhin hätten die Mitarbeiter von BioWare das Beste getan, um mehr Performance der beliebtesten Server zu erreichen, sodass die maximale Serverkapazität weiter angehoben werden können.

BioWare arbeite aktuell an dem Problem, dass Spieler, die innerhalb der Warteschlange vom Spiel getrennt werden, ihren Platz in der Warteschlange behalten können.

Bereits am 20. Dezember äußerte sich Stephen Reid zum Thema und empfohl keine neuen Charaktere auf bestimmten Servern zu erstellen. Für uns Deutsche wären das:

  • Darth Revan’s Mask – PvP
  • Darth Traya – PvP
  • Jar’Kai Sword – PvP

Diese Server werden jedoch nicht für neue Charaktere gesperrt, um die Möglichkeit mit Freunden spielen zu können, weiter zu gewährleisten. Ebenso erwähnte er die Arbeit an einem System für den Charakter-Transfer.

Ähnliche Artikel

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar