Home - Gildentalk - Team Rot – Gilde des Imperators stellt sich vor

Team Rot – Gilde des Imperators stellt sich vor

Den Start zur „Stell deine Gilde vor“-Serie macht die Gilde Team Rot, vertreten durch den Gildenleiter Chronus.

Hallo Chronus! Stell dich doch unseren Lesern bitte vor.

Ich bin Gilden- und Raidleiter der Gilde Team Rot, zu der ich seit der Gründung vor fast 5 Jahren gehöre. MMOs spiele ich seit Anfang 2005. Damals habe ich habe ich mit Guild Wars und WoW begonnen, habe mich dann aber letztlich dafür entschieden WoW den Vorzug zu geben. Hier war ich dann einige Jahre sowohl im jeweiligen Raid Content als auch als sehr aktiver PVPler unterwegs. Einige andere MMOs außer WoW habe ich in den letzten Jahren zwar angetestet, hier konnte mich letztlich aber nur EVE länger binden. Die meisten waren zum Release einfach zu verbuggt und boten nach den ersten Leveln oft nur noch wenig Content.

Wie bist du zu SW:ToR gekommen?

Bei SWTOR haben mich bereits die ersten veröffentlichten Konzepte neugierig gemacht. Als jemand der im Prinzip mit den Star Wars Filmen aufgewachsen ist, hat man einfach auch einen deutlich stärken Bezug zur Story als bei vielen anderen MMOs, selbst wenn die Filme doch erst einige Zeit nach SWTOR angesiedelt sind.

Stell doch bitte deine Gilde vor.

Team Rot ist eine Gemeinschaft von Spielern, welche teilweise schon seit mehr als 6 Jahren zusammen spielen. Die Gilde selbst wurde am 2007 als Raidgilde in „World of Warcraft“ auf dem Server EU-Antonidas gegründet. Vor allem in der Erweiterung „The Burning Crusade“ konnten wir viele Erfolge feiern und unseren Raid in der Spitzengruppe des Servers etablieren. Ab dem Release von SWTOR werden wir uns auf ein neues Abenteuer auf Seiten des Sith-Imperiums einlassen.

Wie ist eure langjährige Gilde zu SW:ToR gekommen?

Für die meisten von uns ist World of Warcraft einfach nicht mehr das was es mal war. Zu Classic und die Erweiterung „The Burning Crusade“ war es ein sehr gutes Spiel. Danach wurde es mit jeder neuen Erweiterung und teilweise sogar mit jedem größeren Patch immer schlechter. SWTOR hat die Chance wieder ein MMO zu werden, welches man vielleicht wieder mehrere Jahre spielen kann. Die meisten anderen MMOs welche nach WOW kamen fristen ja eigentlich eher ein Nischendasein. BioWare sowie die Label Star Wars und Lucas Arts bieten hier einiges an Potential.

Screenshot Betawochenende Team Rot

Warum habt ihr euch für das „böse“ Sith-Imperium entschieden?

Die Antwort auf diese Frage ist relativ banal. Als ich im Mai die Gilde auf der offiziellen Seite gegründet habe, um den Namen zu sichern, gab es zwei Alternativen: Imperium oder Republik, bzw. anders gesagt rot oder blau. Da wir nicht Team Blau heißen war die Entscheidung schnell getroffen. 🙂 Aber es gab danach auch nie wirklich ein Interesse von unseren Mitgliedern zur Republik zu wechseln.

Was wollt ihr spielen (PvE, PvP RP) und wie oft?

Unser primärer Fokus wird auf den 16er-Operationen liegen. Unser Ziel wird es sein, den gesamten Raid Content Progress orientiert in allen Schwierigkeitsgraden auf hohem spielerischen Niveau zu bewältigen. Aktuell planen wir dazu in den Progressphasen 4 Raidtage. Den PVP-Sektor werden wir allerdings sicherlich auch nicht vernachlässigen, da dieser sich in der Beta als sehr gut gelungen zeigte und wir auch einige ambitionierte PVPler in unseren Reihen haben.

Sucht ihr noch Leute?

Aktuell unbesetzte Slots in unserem Raidkader sind meistens tagesaktuell in unserem Recruitmentbereich auf www.teamrot.net ausgeschrieben. Allgemein sind wir immer für Progress orientiere Spieler offen, die mit Bewerbung und TS3-Gespräch restlos überzeugen können.

Möchtest du noch etwas Abschließendes sagen?

Um hier nochmal an die vorangehende Frage anzuknüpfen. Neben einem entsprechenden spielerischen Niveau, welches zum Progress orientierten Raiden einfach eine Grundvoraussetzung ist, ist es uns wichtig, dass neue Spieler auch menschlich zu uns passen. Was wir daher nicht suchen sind Söldnerseelen, die ihre Loyalität zur Gilde vom jeweiligen Serverrang abhängig machen und sich selbst als das zentrale Element innerhalb des Raids sehen. Ansonsten fiebere ich wie alle Mitglieder von Team Rot ungeduldig dem Headstart entgegen.

Ich bedanke mich bei Chronus für diese ausführliche Vorstellung. Wer Team Rot einen Besuch abstatten möchte, oder ihnen den Krieg erklären will, kann dies unter folgendem Link tun: http://www.teamrot.net/

Ähnliche Artikel

teaser-star-wars-the-old-republic_15

Gildenvorstellung: Republic Special Forces auf The Jedi Tower stellt sich vor!

Heute stellt sich die Gilde Republic Special Forces vom deutschen Server The Jedi Tower vor. …

voidstar_01

Gildenvorstellung: Revenge auf T3M4 stellt sich vor!

Heute stellt sich die Progress-Gilde Revenge vom deutschen Server T3M4 vor.Stellvertretend für die gesamte Gilde …

Schreibe einen Kommentar