Home - Rassen - Miraluka

Miraluka

Miraluka PortraitBei den Miraluka handelt es sich um eine humanoide Spezies, die in weiten Teilen sehr ähnlich mit dem Menschen ist. Allerdings kommen alle Miraluka ohne Augen zur Welt, sodass diese blind sind, was aber kein Hindernis ist, um die Welt nicht dennoch sehen zu können. Hierzu verwenden die Miraluka ihre sehr starke Bindung zur Macht.

 Über die Macht ist es den Miraluka nämlich möglich, hellseherische Fähigkeiten zu entwickeln und problemlos durch die Galaxis zu ziehen, ohne Nachteile fürchten zu müssen. Abgesehen von den fehlenden Augen sind die Miraluka genetisch sehr stark mit den Menschen verbunden, sodass diese vergleichbare Eigenschaften besitzen.

Rassen-Hintergrund 

Dass die Miraluka keine Augen besitzen, hängt mit ihrem Heimatplaneten zusammen, Alpheridies. Dieser hat lediglich ein schwaches, infrarotes Licht zu bieten, wodurch die Sicht sehr stark erschwert wird. Evolutionsbedingt haben die Miraluka durch ihren Planeten die Eigenschaft des Sehens verloren, können diesen Nachteil aber durch ihre Nutzung der Macht ausgleichen.

Um zu verhindern, dass man die fehlenden Augen erkennt, tragen die Miraluka Schleier und Tücher um den Kopf. Die meisten Miraluka bleiben ihr Leben lang auf Alpheridies, allerdings gibt es auch einige Vertreter, die sich dazu entschlossen haben, ihre hellseherischen Fähigkeiten und ihre Machtnutzung in den Dienst der Jedi zu stellen.

 Spielbare Klassen:

 Soziale Fähigkeit:

Ein Screenshot der Sozialfähigkeit Miraluka Machtausrichtung spüren

Schreibe einen Kommentar