Home - Planeten - Quesh

Quesh

Im Universum von SW:ToR gibt es viele Planeten zu finden, einer dieser Planeten ist Quesh, der natürlich eine Besonderheiten besitzt, die man als Reisender kennen sollte. Zudem ist es auch von Vorteil, wenn man sich mit den wahrhaft gefährlichen Bewohnern des Planeten auskennt, bevor man sich mit diesen einlässt.

Quesh Konzeptgrafik

Die Beschaffenheit des Planeten

Der Planet Quesh als solcher steht wie kein Zweiter für eine große Gefahr, denn die Atmosphäre des Planeten ist hochgiftig, sodass die Bewohner erst eine passende Technik entwickeln mussten, um inmitten der vielen Umweltgifte überleben zu können. Das Gift des Planeten Quesh ist aber auch gleichzeitig der große Vorteil dieses.

Denn immerhin lassen sich die Gifte dazu verwenden, ein Aufputschmittel herzustellen, das das stärkste dieser Mittel überhaupt ist. Die Vorteile der Nutzung sind unter anderem eine schnellere Heilung, bessere Reflexe und die Gabe, sich besser konzentrieren zu können, was im Kampf entsprechend wichtig sein kann.

Aus diesem Grund kämpfen Republik und Sith seit langer Zeit um die Herrschaft auf dem Planeten, der durch die Mithilfe von korrupten Hutten in die Hand der Republik gelangt ist. Das wollen die Sith aber natürlich nicht auf sich sitzen lassen und haben deshalb schwere Kämpfe auf Quesh gestartet.

Die Bewohner von Quesh

Die Bewohner von Quesh sind vielschichtig, lange Zeit war der Planet zu einem Großteil in der Hand der Galaktischen Republik, doch durch die Kämpfe mit den Sith wird es langsam immer schwerer, das Sith-Imperium davon abzuhalten, sich den Planeten und die damit verbundenen Rohstoffe zu sichern.

Ebenfalls im Kampf um Quesh beteiligt sind die Hutten, die eigentlich ein Abkommen mit dem Imperium abgeschlossen hatten, allerdings durch drei Hutten unterwandert wurden, die die Galaktische Republik nach Quesh geführt und deren Herrschaft ermöglicht hat.

Quesh Screenshot

Schreibe einen Kommentar