Home - Planeten - Hutta

Hutta

In der Welt von SW:ToR gibt es einige schöne Planeten zu finden, die durch eine atemberaubende Landschaft auffallen. Beim Planeten Nal Hutta ist das aber vollkommen anders, denn dieser ist nicht nur gefährlich, sondern auch ein Ort, an dem aufgrund der schäbigen Aufmachung niemand gerne leben möchte.

Hutta Konzeptgrafik

Die Beschaffenheit des Planeten

Da die Hutten auf Nal Hutta das Sagen haben, hat sich die Oberfläche mittlerweile an den alten Heimatplaneten der Hutten, Varl, angepasst. Dieser ist aufgrund einer zu hohen Umweltverschmutzung durch die Hutten nicht mehr bewohnbar und auch Nal Hutta könnte irgendwann dieses Schicksal treffen.

Die ausgeprägten Sumpflandschaften von Nal Hutta und das gemäßigte Klima sorgen dafür, dass sich die Hutten sehr wohl fühlen und ihre Macht vom Planeten aus sehr gut ausüben können. Somit ist die Wirtschaft von Nal Hutta auch durch die Hutten geprägt, die mit Fabriken versuchen, ihr Vermögen weiter auszubauen.

Geprägt ist Nal Hutta unter anderem auch durch die Kriege zwischen den einzelnen Huttenfamilien, von denen sich sehr mächtige Formen an die Spitze der Nahrungskette gesetzt haben. Und das unter anderem auch zum Leidtragen der Ureinwohner des Planeten, der Evocii.

Die Bewohner von Nal Hutta

Die Evocii waren nämlich lange Zeit vor den Hutten auf Nal Hutta zu finden, die sich auf eine geschäftliche Beziehung mit den Hutten eingelassen haben und in Folge dessen um ihren Planeten gebracht wurden, nach dem Varl für die Hutten wegen der hohen Umweltverschmutzung nicht mehr bewohnbar gewesen ist.

In der heutigen Zeit sind die Evocii auf Nal Hutta nur noch geduldet, um als Sklaven für die Hutten zu dienen und in den Fabriken die Drecksarbeit zu erledigen. Aufgrund der primitiven Form der Evocii ist ein Aufstand gegen die gerissenen und machthungrigen Hutten niemals zustande gekommen.

Hutta Screenshot

Weitere MMOZone-Inhalte zu Hutta:

Hutta Datacron Guide

Schreibe einen Kommentar