Home - Planeten - CZ-198

CZ-198

CZ-198

Mit Patch 2.3 kam der Mond CZ-198 in das SPiel. Dieser Mond ist Eigentum der allseits bekannten und gefürchteten Czerka Corporation. Auf der Oberfläche des Mondes gibt eine große Anzahl an Forschungsanlage der Czerka. Dort werden neue Technologien für die Kriegsführung entwickelt, teilweise unter bestialischen Umständen. Forschung um jeden Preis lautet das Motto der Czerka Corporation, auf Verluste wird keine Rücksicht genommen.

Sonderdirektor Rasmus Blys

Gleitet wird die Anlage von dem Sonderdirektor Rasmus Blys, welcher die Czerka Corporation wieder zu altem Ruhm führen und das technologische Monopol haben will. Dabei sind Ihm Verluste egal. Mitarbeiter gibt es genug, denn die Bezahlung ist außerordentlich hoch – allerdings auch die Gefahr in manchen Bereichen.

So unterhält die Czerka Corporation auf CZ-198 diverse biologische Habitate, darunter ein botanischer Garten und ein Dschungel- und Wüsten Habitat, in dem mutierte Kreaturen leben. An Ihnen wurden diverse Experimente vollzogen um zu erforschen, ob man diese Bestien im Krieg einsetzen kann.

Sonderdirektor Rasmus Blys

Republik und Imperium greifen ein

Mit Patch 2.3 rückt deswegen die Czerka Corporation in das Visier der Republik und dem Imperium. Beide Fraktionen wollen die Forschungsanlage übernehmen. Die Republik gibt, den grausamen Experimenten von Czerka ein Ende bereiten zu wollen, doch in Wirklichkeit geht es Ihr nur um die technologischen Daten um die gegen das Imperium zu benutzen.

Das Imperium zeigt sich da offener, sie gibt voll und ganz zu, die Technologien der Czerka nutzen zu wollen um die Republik zu vernichten. Wer also zuerst den Mond einnimmt und die Daten sichert, hat einen einen enormen Vorteil im Krieg. 

CZ-198 Forschungsanlage

Schreibe einen Kommentar