Home - Planeten - Alderaan

Alderaan

Eine große Bedeutung in der Welt von SW:ToR besitzt der Planet Alderaan, der lange Zeit als passendes Gegenstück zu Coruscant galt und ganz in der Hand der Menschen war. Diese regelten die Regierung auf Alderaan ohne Probleme und hatten verschiedene Adelshäuser, die die Macht ausüben durften.

Alderaan Konzeptgrafik

Die Beschaffenheit des Planeten

Von der Natur aus betrachtet gibt es in der Galaxis wohl keinen Planeten, der schöner anzusehen ist als Alderaan. Dieser ist von sehr weitläufigen Wäldern geprägt und hat zudem sehr attraktive Gebirgsketten zu bieten, die mit Schnee bedeckt sind und für eindrucksvolle Bilder der Natur sorgen können.

Auch Wiesen und Wälder lassen sich auf Alderaan ohne Weiteres finden, zudem sind Ozeane über den Planeten verteilt, die für ein blühendes Leben sorgen. Somit ist die Flora und Fauna auf Alderaan ohne Zweifel so vielfältig, dass sie sich quasi vor keinem anderen Planeten der Galaxis verstecken muss.

Die Bewohner von Alderaan leben zu einem Großteil in Städten, die über den gesamten Planeten verstreut sind und in dem ein reger Handel betrieben wird. Zwar hat Alderaan keine so große wirtschaftliche Bedeutung wie Coruscant, dennoch muss man auch Alderaan in der Reihe der wichtigsten Planeten zählen.

Die Bewohner von Alderaan

Auf Alderaan leben zu 95 Prozent Menschen, insgesamt zählt der Planet rund 2 Milliarden Bewohner. Diese haben sich aufgrund eines Angriffs der Sith untereinander zerstritten und kämpfen in einem sehr blutigen Bürgerkrieg darum, wer die Herrschaft über den Planeten ausüben darf.

Hierbei sind verschiedene Adelshäuser am Krieg beteiligt, die sich allesamt selbst an die Spitze der Macht auf Alderaan setzen wollen. Der Bürgerkrieg auf Alderaan birgt somit sehr viele Gefahren, unter anderem haben die republikanischen Vertreter Angst davor, dass erneut ein Großer Krieg ausbrechen könnte.

Aldeaan Screenshot

Schreibe einen Kommentar