Home - Patchnotes-Archiv - Patchnotes Patch 1.2.3 vom 8.5.2012

Patchnotes Patch 1.2.3 vom 8.5.2012

Wie von BioWare gewohnt, wurde am Dienstag ein neuer Patch auf die Live-Server gespielt. Dieser trägt den Namen Patch 1.2.3 und steht unter dem Zeichen von Titeln und Fairness im PvP.

Ein sehr interessanter Teil des Patches sind die neuen Titel. Ab sofort erhalten alle Spieler den Buff „Zeitbegrenzt“ wenn sie die die Ewige Kammer bzw. Karaggas Palast betreten. Wird Soa bzw. Karagga besiegt bevor der Buff ausläuft, dürfen sich die Spieler über den Titel „Der Teuflische“ bzw. „Der Unbeugsame“ freuen.

Darüber hinaus werden die täglichen PvP-Quests etwas fairer. Ab sofort heißt es “ sechs Spiele  bestreiten“. Gewonnene werden als zwei gezählt und verlorene Spiele als eins gezählt. So können auch Spieler mit einer Pechsträhne nun auch die Dailys abschließen. Eine Übersicht aller Änderungen könnt ihr weiter unten finden:

Blizzard PosterBioWare on Patchnotes Patch 1.2.3 (Source)

1.2.3 Patch Notes

08.05.2012

Klassen und Kampf

Allgemeines

    • Ein Problem wurde behoben, durch das Schmuggler und Imperiale Agenten aus der Bewegung heraus nicht mehr die flexible Deckung nutzen konnten.
    • Kanalisierte Fähigkeiten brechen jetzt nicht mehr vorzeitig ab, wenn ein Schnelligkeits-Buff abläuft während sie kanalisiert werden.

Flashpoints und Operationen

Flashpoints

Entermannschaft
        • Man kann den schweren Modus dieses Flashpoints jetzt öfter als einmal am Tag spielen.

Operationen

Allgemeines
        • Die Spieler erhalten jetzt den Buff „Zeitbegrenzt”, wenn sie die Ewige Kammer und Karaggas Palast im Albtraum-Modus betreten. Wenn man Soa oder Karagga besiegt, bevor dieser Buff abgelaufen ist, bekommt man die entsprechenden Titel (Der Teuflische oder Der Unbeugsame).
Explosiver Konflikt
      • Zorns Debuff „Erschrocken” beschränkt sich jetzt korrekt auf einen Bereich von 30 Metern.
      • Der Demolition-Droide versucht nicht mehr, zu dem Spieler im Aufklärungsturm hinzulaufen, wodurch er nicht angegriffen werden konnte.
      • Die Geschütze im Minenfeld werden nun nicht manchmal erneut aktiviert nachdem die Gruppe Vorgath angegriffen hat.
      • Kephess‘ Fähigkeit „Geschenk der Meister” hat jetzt den korrekten (d.h. einen kleineren) Radius.

Gegenstände

Allgemeines

    • Weitere maßgefertigte (orangene) Gegenstände, in denen derzeit keine Modifikationen platziert sind, können jetzt rekonstruiert werden. Diese Änderung gilt nicht für hergestellte orangene Gegenstände und nicht für soziale Ausrüstung.

Vermächtnis

  • Alle Charaktere, die zu einem Vermächtnis gehören, erscheinen jetzt im Stammbaum, auch wenn der Charakter seit dem Spiel-Update 1.2 noch nicht eingeloggt wurde.

Missionen und NSCs

Missionen

Allgemeines
        • Es wurden Änderungen an einigen Begegnungen in Missionen vorgenommen, um sicherzustellen dass diese korrekt zurückgesetzt werden können. Zuvor konnte es bei einigen wenigen Missionen vorkommen, dass sich Begegnungen nicht richtig zurücksetzen liesen.
Welt-Missionen
Ilum
          • Um tägliche Missionen auf Ilum annehmen zu können, muss man nicht mehr alle Story-Missionen auf Ilum abgeschlossen haben.
Klassen-Missionen
Sith-Inquisitor
          • Das abgestürzte Schlachtschiff: Ein Problem wurde behoben, durch das der Fortschritt der Mission blockiert werden konnte, wenn der Spieler einen Missionsschritt übersprungen hatte.

NSCs

    • Das Totem des Albtraumpilger (Weltboss auf Voss) kann jetzt jederzeit korrekt benutzt werden.
    • Einige Probleme mit falschen Laufwegen von NSCs auf Corellia wurden behoben.

PvP

Kriegsgebiete

    • Tägliche Kriegsgebietsmissionen benötigen jetzt 6 Kriegsgebiet-Spiele um beendet zu werden. Dabei zählt eine Niederlage als 1 Spiel, wogegen ein Sieg als 2 Spiele angerechnet wird.

UI

Allgemeines

      • Ein Problem wurde behoben, durch das man manchmal den Interface-Editor über die Schaltfläche „+” neben der Schnellleiste nicht öffnen konnte.

Galaktisches Handelsnetz

    • Ein Problem wurde korrigiert, durch das die Suche bei einigen Kategorien nicht funktionierte, wenn man nicht einen Text/Namen oder eine Preisspanne eingegeben hatte.
    • Die vorgegebene Einstellung im Feld „Seltenheit” ist jetzt „Standard” und nicht mehr „Alle”. Dadurch können die Spieler nach den meisten Gegenständen suchen, ohne eine Option bei „Seltenheit” auswählen zu müssen.
    • Spieler werden nicht länger in seltenen Fällen eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass die Nachricht nicht versendet werden kann, wenn sie Gegenstände oder Credits, die einem Gegenstand beigefügt worden, herausnehmen.

Verschiedene behobene Fehler

  • Spieler, die während unseres Events alle Voraussetzungen erfüllt hatten, um den Titel „Eindämmungsoffizier” zu erhalten, diesen aber nicht bekommen haben, haben ihn nun erhalten.

Ähnliche Artikel

SWTOR Patchnotes zum Patch 4.6a

Die Entwickler haben für SWTOR nun einen neuen Hotfix veröffentlicht, welcher einige Fehler behebt die …

SWTOR Patchnotes zum Patch 4.0.4

Die Wartungsarbeiten sind früher beendet worden als erwartet, eigentlich sollten die Server erst wieder um …

Schreibe einen Kommentar