Home - News - Gildenvorstellung: Undisputed auf T3M4 stellt sich vor!

Gildenvorstellung: Undisputed auf T3M4 stellt sich vor!

Unsere Gildenvorstellungen gehen in die nächste Runde! Heute haben wir die Gildenleitung von Undisputed auf T3M4 zu Gast. Unsere Fragen werden von Thesia aka Lucy, Ti’esh aka Sascha, Tiron aka Peter und Q’kabienjo aka Dennis beantwortet. Viel Spaß!

Undisputed LogoSteckbrief

  • Gildenname: Undisputed
  • Server: T3-M4
  • Leiter: Thesia, Tiron, Ti’esh und Q’Kabienjo
  • Mitglieder: ca 35 aktive
  • Spielzeit: von Spieler zu Spieler unterschiedlich
  • Ressourcen: Homepage, Forum, TS3, Youtube-Channel
  • Spielfokus: PVE-Progressorientiert
  • Recruitment: Punktuell geöffnet
  • Gesuchte Klassen: Attentäter-DD, Sniper
  • Webadresse: www.undisputed-gaming.net

Hallo! Stell dich doch unseren Lesern bitte vor.

Unsere Gilde besteht nicht aus einem Gildenleiter, sondern einer Gildenregierung, die aus vier Personen besteht und demokratisch Handelt. Wir brauchen bei uns keinen Silberrücken, der über alles herrscht. Auch wenn der Imperator diesbezüglich anderer Meinung ist. Zudem halten wir innerhalb der Gildenführung eine Frauenquote von 25%. Thesia, die einzige Frau innerhalb der Gildenleitung. Im Real Life wird sie Lucy genannt, ist 27 Jahre alt und studiert Erziehungswissenschaften. Ti’esh nennt man im RL auch Sascha, ist 25 Jahre alt und studiert Integrative Sozialwissenschaften. Tiron ist 31 Jahre alt und ist als Logistik-Kaufmann / Fachlagerist beschäftigt und wird außerhalb von SW:TOR Peter genannt. Last but not least Q’kabienjo, ich werde im RL auch des Öfteren mit dem Namen Dennis gerufen, bin 32 Jahre alt und finanziere meinen Account durch meine Arbeit im öffentlichen Dienst.

Wie bist du zu SW:ToR gekommen?

Wir alle haben das Fantasy-Mittelalter verlassen und sind auf der Suche nach neuen epischen Abenteuern in einer Galaxie, weit, weit entfernt…Alle innerhalb der Gildenleitung sind riesige Star Wars Fans und haben auf SW:TOR regelrecht gewartet. Wir waren bereits seit der BETA begeistert und konnten den Release kaum erwarten.

Stell doch bitte deine Gilde vor.

Undisputed war ursprünglich ein Zusammenschluss der beiden Gilden Astrum et Infernum und Tristea Vehementa. Heute sind wir eine Raidambitionierte Gilde auf dem Server T3-M4 und haben uns vom Mäuschen zur Powermaus gewandelt. Unser Bestreben ist es, den Spagat zwischen Spielspass und Erfolg zu vollziehen. Wir sind nicht auf Serverfirst aus, allerdings ist unser Anspruch auch im höchsten Schwierigkeitsgrad erfolgreich zu sein. Wir möchten nichts übers Knie brechen und spielen zu unseren Bedingungen: Wir spielen das Spiel und nicht das Spiel uns! Wir sind ein Haufen von Berufstätigen, Studenten, Schichtarbeitern, Zockern und anderen Verrückten die alle ein bisschen mehr von SWTOR erwarten als manch anderer. Mit Stolz können wir behaupten, dass wir SOA im 16er Nightmare als erste Gilde auf unserem Server (Exar Kun) gelegt haben. Und das Beste daran ist, es ist einfach passiert.

Warum die helle/dunkle Seite?

Nutella ist auch dunkel

Was spielt ihr und wie oft?

Unser Hauptaugenmerk liegt natürlich auf den Operations. Außerhalb der Operations machen wir gemeinsam die Flashpoints unsicher oder sind im PVP aktiv. Nebenbei hat der eine oder andere in unserer Gilde Twinks, mit denen wir außerhalb der üblichen Raidtage in den „alten“ Operations oder im Denova Storymode unterwegs sind.

Wie waren eure Gedanken vor Patch 1.3 darüber und wie habt ihr ihn dann schlussendlich empfunden?

Im Endeffekt hätten wir uns vom Patch 1.3 etwas mehr erwartet. Was natürlich als sehr positiv empfunden wird sind die Aufwertungen. Hierdurch war es möglich die Stats neuer Mitglieder und die unserer Tanks enorm zu pushen. Den Juggernaut Tanks wurde durch die geänderte Aggromechanik das tanken erleichtert, was auch unseren DD´s zu Gute kommt.

Was wünscht Ihr Euch für Patch 1.4?

Definitiv eine neue Operation.

Wie sieht es mit eurem Raid-Kader aus? Habt ihr mit Mitgliedermangel zu kämpfen? Wenn ja, was tut ihr dagegen? Wenn nein, was könnt ihr anderen Gilden empfehlen?

Mit Mitgliedermangel haben wir aktuell nicht zu kämpfen. Allerdings hatten wir während des Servertransfers von Exar Kun auf T3-M4 einen Mitgliederschwund zu verzeichnen. Um neue Mitglieder für die Gilde zu gewinnen, veranstalten wir Randomraids und freuen uns, auf diese Art neue Mitglieder bei Undisputed zu begrüßen.

Wenn ihr BioWare einen Besuch abstatten könntet, was würdet ihr ihnen sagen?

Wir würden Bioware sagen, dass Sie weitermachen sollen wie bisher. Das Konzept des Spiels stimmt, jedoch sollte noch an den Feinheiten gearbeitet werden. Die Flashpoints sind innovativ, denn jeder beinhaltet eine eigene kleine Story. Die Bossmechaniken im gesamten Spiel wurden auch sehr raffiniert gestaltet.

Sucht ihr noch Leute?

Wir haben schon seit längerem vor zu dem bereits bestehenden 16 Raid parallel ein 8ter zu starten, dazu benötigen wir noch einige Mitglieder, vor allem Tanks, einen Sabo- oder Söldnerheiler sowie den ein oder anderen guten DD.

Habt Ihr noch einen lustigen Screenshot für uns und eine kleine Geschichte von Euch?

Dieser Screenshot zeigt unseren Firstkill  von Soa auf Exar Kun. Am 25.03.2012 ist es Undisputed gelungen Soa im 16er Nightmare zu besiegen.

Soa Kill

Das gesamte MMOZONE-Team wünscht Euch für die Zukunft alles Gute! Vielen Dank, dass Ihr bei unserer Vorstellungsrunde mitgemacht habt!

 

Ähnliche Artikel

SWTOR 5 Jahre

5 Jahre Star Wars: The Old Republic

SWTOR ist 5 Jahre alt geworden! Dies ist ein Grund zu feiern! Der Nachfolger von …

SWTOR Knights of the Eternal Throne

Neue Erweiterung Knights of the Eternal Throne!

Im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von SWTOR haben die Entwickler nun die nächste Erweiterung angekündigt! …

Schreibe einen Kommentar