Home - Gildentalk - Gildeninterview: Ocior Guild

Gildeninterview: Ocior Guild

Ich darf heute wieder ein Gildeninterview präsentieren. Dieses Mal habe ich Steffen, den Gildenleiter der Ocior Guild eingeladen.

Hallo! Stell dich doch unseren Lesern bitte vor. 

Hi ich bin Steffen und 26 Jahre alt, einer der Guild-Leader und Raid-Leader von Ocior. Mit meinen 26 Jahren gehöre ich schon zum alten Eisen in der MMO-Welt. Ich zocke bereits seit 1999 aktiv. Begonnen hat es mit Ego-Shootern wie Unreal Tournament / Quake und führte mich dann über Diablo und Dark Age of Camelot zu WoW, welches ich lange Zeit erfolgreich als Raid- und Guildleader spielte – diese Position hatte ich eigentlich in jedem MMO, das ich gespielt habe, inne. Neben WoW habe ich so ziemlich alle MMOs mitgenommen und bin nun letztendlich bei SW:ToR gelandet. Ich bin zuversichtlich den Posten des Raidleaders bei Ocior aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung bestmöglich ausfüllen zu können.

Wie bist du zu SW:ToR gekommen ?

Als großer Star-Wars Fan beobachtete ich lange Zeit die Entwicklung von SW:ToR und freute mich über jedes noch so kleine Detail, welches ich darüber in Erfahrung bringen konnte. Bereits seit 2008 verfolgte ich den Newsletter aufmerksam und konnte es kaum erwarten, dass das Spiel endlich erscheint.

Stell doch bitte deine Gilde vor.

Ocior ist ein relativ junges Projekt. Die Kern-Member kennen sich bereits seit längerer Zeit aus anderen Spielen und haben diese erfolgreich gespielt. Wir konnten im Vorfeld gut planen und stellten somit sicher, dass alles reibungslos funktioniert. Ocior ist eine ambitionierte Gilde, die hohe Ansprüche an die Mitglieder stellt. Wir können von uns sagen, dass wir eine der am besten organisierten Gilden sind, die sich vor dem Start von SW:ToR zusammengefunden haben, sogar unser Raidroster war vor Erscheinen des Spiels komplett fertig. Unser Fokus liegt klar auf dem Endgamecontent, deshalb kann man Ocior durchaus als „Progressgilde“ bezeichnen. Wir bestehen zum größten Teil aus erfahrenen Spielern aus dem Progessbereich, daher haben wir uns hohe Ziele gesetzt.

Ocior Gilde

Für welche Fraktion  habt ihr euch entschieden und warum?

Diese Frage ist relativ schnell beantwortet : Wir spielen auf der Seite des Imperiums, weil es noch niemals zuvor in einem MMO soviel Spaß gemacht hat, so herrlich böse zu sein 🙂

Was wollt ihr spielen und wie oft?

Wie bereits erwähnt, liegt unser Fokus auf dem PvE Endgamecontent.  Des Weiteren planen wir derzeit mit 4 festen Raidtagen á 3 1/2 Stunden und liegen damit zeitlich noch unter dem, was vergleichbare Gilden mit unseren Zielen als Zeit festlegen. Wir möchten dennoch das Gleiche erreichen und versuchen deshalb, dass unsere Member sich stetig weiterentwickeln und bei jedem Raid die maximale Leistung aus sich herausholen.

 Sucht ihr noch Leute?

Unser Raidkader ist im Grunde genommen bereits komplett, jedoch möchten wir ihn noch um einen Sith-Inquisitor Assassin (DD) und einen Imperial Agent Sniper (DD) ergänzen. Unsere Anforderungen im menschlichen und spielerischen Bereich sind sehr hoch, deshalb suchen wir außergewöhnliche Spieler, die uns bei unserem Vorhaben unterstützen wollen.

Wenn Du Dich für den Richtigen hältst, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung auf : www.ocior-guild.de

Möchtest du noch etwas Abschließendes sagen?

Ich bedanke mich im Namen meiner Gilde für das Gildeninterview und wünsche mmozone.de alles Gute für die Zukunft und außerdem uns allen viel Erfolg und Spaß in der riesigen Onlinewelt von SW:ToR !

Vielen Dank Steffen für das nette Interview. MMOZone wünscht euch auch viel Erfolg und Spaß mit SWTOR.

Ähnliche Artikel

Gildenvorstellung: Republic Special Forces auf The Jedi Tower stellt sich vor!

Heute stellt sich die Gilde Republic Special Forces vom deutschen Server The Jedi Tower vor. …

Gildenvorstellung: Revenge auf T3M4 stellt sich vor!

Heute stellt sich die Progress-Gilde Revenge vom deutschen Server T3M4 vor.Stellvertretend für die gesamte Gilde …

Ein Kommentar

  1. Steffen "Nexx" Ocior

    In der Zwischenzeit haben wir unsere beiden letzten Spieler gefunden. Wir bedanken uns wie immer bei allen Bewerbern 🙂

Schreibe einen Kommentar